@
Veranstaltungen  -  Neue Ideen für die Jugendarbeit entwickeln und attraktiv "verpacken"
06.02. - 07.02.2020

Neue Ideen für die Jugendarbeit entwickeln und attraktiv "verpacken"

Innovation und zielgruppengerechtes "Marketing"-Seminar

Ziel und Inhalt:

Jugendarbeiter/innen stehen vor der Herausforderung, immer wieder neue Projekte und Angebote zu entwickeln und diese an die jungen Menschen heranzutragen. Nur so lassen sich neue Jugendliche ansprechen bzw. „Stammkunden“ dauerhaft begeistern. Im Seminar wird daher zunächst vermittelt und ausprobiert, wie die Instrumente des Innovationsmanagements für die Jugendarbeit genutzt werden können. Anschließend geht es um die Frage, wie auf den geeigneten Kanälen auf die neuen Angebote aufmerksam gemacht werden kann.

Die Teilnehmenden lernen verschiedene Formen von Innovation kennen. Eine wichtige Rolle spielt die praktische Anwendung sogenannter Kreativitätstechniken, mit denen sich schnell vielfältige neue Ideen generieren lassen. Im Zentrum steht: Was ist eigentlich innovativ? Wie kommt man auf kreative Ideen? Wie setzt man sie erfolgreich um?

Anschließend geht es um die „Vermarktung“ der neuen Angebote. Dazu kann die Jugendarbeit vom professionellen Marketing lernen:

  • Wie definieren wir unsere Zielgruppen?
  • Wie beschreiben wir den Nutzen unseres Angebotes für die Jugendlichen?
  • Welche Mittel und Kanäle sind für das konkrete Angebot geeignet?

Basis sind Erkenntnisse der Jugend- und Sozialforschung wie aktuelle Konzepte des Bildungsmarketings.

Zielgruppe:

Ehrenamtliche und berufliche Mitarbeiter/innen der Kinder- und Jugendarbeit, Heimleiter/innen und Heimerzieher/innen, Verantwortungsträger/innen von Jugendvereinen, Gemeindejugendreferent/innen, Gruppenleiter/innen und Interessierte

Teilnehmerzahl:

8 – 20

Ort:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Donnerstag, 6. Februar 20, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr

Freitag, 7. Februar 20, 9.00 – 12.30 Uhr

Beitrag:

265,00 Euro

Alle Frühbucher/innen, die sich bis 15.01.20 verbindlich samt Einzahlung anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus von 10 % und zahlen somit 238,50 Euro.

Referent:

Peter Martin Thomas, Stuttgart. Selbständiger Coach und Organisationsentwickler. Davor war er rund 20 Jahre in der Jugendarbeit aktiv. Er berät Jugend-, Bildungseinrichtungen und andere Organisationen zur zielgruppengerechten Weiterentwicklung ihrer Angebote und Strukturen

Anmeldeschluss:

Donnerstag, 23. Jänner 20

Bildungs-Programm
Familien-Programm
Jukas Sommer
Festivals
Kulturelles

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Infos
Ok