@
Veranstaltungen  -  Sexualpädagogik in der Schule

Ziel und Inhalt:

Sexualität ist ein Lebensthema, welches uns über die gesamte Lebensspanne in seinen unterschiedlichen Dimensionen begleitet. In der Arbeit mit Heranwachsenden stehen folgende Themen im Mittelpunkt: Freundschaften, Verliebtsein, erste Liebe, Sexualität, Aufklärung, Beziehungen und Identitäten, aber auch grenzüberschreitendes Verhalten und Umgang mit neuen Medien. In einer digitalisierten Welt, in der junge Menschen oft unbegrenzten Zugang zu Inhalten und Informationen haben, ist es notwendig, ihnen einen geschützten Raum für die Auseinandersetzung und Reflexion zu bieten. Welche Themen sind für die Jugendlichen heute relevant? Wie können Kinder und Jugendliche adäquat sexualpädagogisch begleitet werden? Welche Rolle spielen die „Neuen Medien“? Im Schwerpunktseminar wird der Fokus auf folgende Inhalte gelegt:

• Über Liebe und Sexualität reden

• Methodik und Didaktik

• Gruppendynamiken in Klassen

• Schaffung eines sexualpädagogischen Angebotes für Kinder und Jugendliche

• Elternarbeit

• Sexualität und Neue Medien

• Fragestellungen von Kindern und Jugendlichen und relevante Themen für Jugendliche

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen in der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit, Erzieher*innen, (Sozial)Pädagogen*innen, Lehrpersonen, Leiter*innen von Kinder- und Jugendgruppen, Eltern und Interessierte

Teilnehmerzahl:

6 - 16

Ort:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Samstag, 5. August 23, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr

Beitrag:

110,00 € inkl. 22% Mwst.
99,00 € Frühbucherpreis bis 15.05.23

Referent*in:

Daniel Braito, Sterzing. Sozialpädagoge, Medienpädagoge und Sexualpädagoge

Anmeldeschluss:

21.07.2023

Ähnliche Veranstaltungen

Bildung
Bildung
Bildung
Bildungs- &
Familien-programm
Programm-übersicht
Jukas Sommer
Festivals

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.