@
Veranstaltungen  -  Herausfordernde Jungs besser verstehen
16.03. - 17.03.2020

Neu: Herausfordernde Jungs besser verstehen

Seminar

Ziel und Inhalt:

Im pädagogischen Alltag gibt es immer wieder Verhaltensweisen von Mädchen oder Buben, die als störend empfunden werden. In diesem Seminar mit dem bekannten Jungenarbeiter und Gendertrainer Josef Riederle geht es speziell um den Umgang mit herausfordernden männlichen Jugendlichen. Sie werden oft als unnahbar empfunden oder als so impulsiv und offensiv, dass man ständig mit ihnen zu tun hat. Hilflosigkeit und Überforderung sind die Folge.

Sind diese Jungs einfach so oder können wir auch „jungengerechter“ mit ihnen umgehen? Der Referent zeigt auf, wie wir uns respektvoll und mit einer kraftvollen inneren Haltung den „Störungen“ stellen können.

Ziele:

  • Jungenverhalten besser verstehen
  • Verhaltensweisen leichter dechiffrieren und angemessener damit umgehen
  • Die „Botschaft“ einer Störung erkennen
  • Aus „furchtbaren“ Momenten „fruchtbare“ machen
Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen der Kinder- und Jugendarbeit, (Sozial)Pädagog/innen, Sozialassistent/innen, Lehrer/innen, Erzieher/innen, Leiter/innen von Kinder- und Jugendgruppen, Multiplikator/innen aus Nahbereichen, Eltern und Interessierte

Teilnehmerzahl:

8 – 12

Ort:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Montag, 16. März 20, 9.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30 Uhr

Dienstag, 17. März 20, 9.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30 Uhr

Beitrag:

350,00 Euro

Alle Frühbucher/innen, die sich bis 15.01.20 verbindlich samt Einzahlung anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus von 10 % und zahlen somit 315,00 Euro.

Referent:

Josef Riederle, Kiel. Dipl. Sozialpädagoge, Jungenarbeiter, Gendertrainer, Entwickler der Kampfesspiele®, Leiter von KRAFTPROTZ® - Bildungsinstitut für Jungen und Männer

Anmeldeschluss:

Montag, 2. März 20

Bildungs-Programm
Familien-Programm
Jukas Sommer
Festivals
Kulturelles

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Infos
Ok