@
Veranstaltungen  -  Freizeit und Jugendszenen
21.01.2020

Neu: Freizeit und Jugendszenen

Lebenswelten junger Menschen
Seminar

Ziel und Inhalt:

Die Welt der Jugendszenen hat sich verändert. Jugendliche identifizieren sich nicht mehr komplett mit einer Gruppe, sondern fühlen sich zu mehreren zugehörig. V.a. die Fitness- und Sportszenen gewinnen an Bedeutung.

Im Rahmen des Seminars wird ein Überblick über die Lebensbereiche von jungen Menschen gegeben und betrachtet, wie die Jugendlichen selbst ihre Lebenswelt erfahren und bewerten. Dabei werden Studien aus dem ländlichen und urbanen Raum vorgestellt:

  • Zu welchen Jugendszenen zählen sich Jugendliche heute?
  • Welche Bedeutung haben die Jugendszenen für die jungen Menschen?
  • Warum entstehen Jugendszenen und wie lassen sie sich charakterisieren?
  • Zu welchen Szenen fühlen sich eher weibliche und zu welchen eher männliche Jugendliche zugehörig?
  • Warum nimmt die Fitness- und Sportszene unter jungen Menschen immer mehr zu?

Welche Rolle spielen Social Media bei der Szenenzugehörigkeit und wie verändern sich Szenen durch die zunehmende Digitalisierung?

Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen der Jugend-, Sozial- und Kulturarbeit, (Sozial)Pädagog/innen, Erzieher/innen, Lehrpersonen, Gruppenleiter/innen und Interessierte

Teilnehmerzahl:

8 – 14

Ort:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Dienstag, 21. Jänner 20, 9.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30 Uhr

Beitrag:

170,00 Euro

Alle Frühbucher/innen, die sich bis 15.09.19 verbindlich samt Einzahlung anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus von 10 % und zahlen somit 153,00 Euro.

Referentin:

Raphaela Kohout, Wien. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Jugendkulturforschung und Studienleiterin bei tfactory Trendagentur. Studium der Soziologie an der Universität Wien

Anmeldeschluss:

Dienstag, 7. Jänner 20

Bildungs-Programm
Familien-Programm
Jukas Sommer
Festivals
Kulturelles

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Infos
Ok