Begleitung traumatisierter Menschen | Jugendhaus Kassianeum
@
Veranstaltungen  -  Begleitung traumatisierter Menschen
01.12. - 02.12.2021

Begleitung traumatisierter Menschen

Einführung in die Psychotraumatologie, Traumapädagogik und -beratung
Seminar

Ziel und Inhalt:

Traumatische Erfahrungen sind extreme Stresssituationen, die wir Menschen mit körperlichen Überlebensmustern beantworten. Im Seminar werden die Grundlagen und Konzepte der modernen, wissenschaftlich fundierten Psychotraumatologie, Neurobiologie und Stressforschung sowie traumapädagogische Ansätze und Methoden vermittelt.

Die Teilnehmenden erfahren, was in einer traumatischen Situation im Gehirn geschieht, welche körperlichen und emotionalen Auswirkungen auftreten und welche Verhaltensweisen oder Beschwerden sich bei Betroffenen häufig zeigen. Zudem erhalten sie einen Einblick darin, was Menschen hilft, mit einem Trauma umzugehen und wie sie in ihrem Arbeitsfeld feinfühlig mit traumatisierten Menschen arbeiten können.


Am 7. Februar 22 startet mit denselben Referenten der Lehrgang Traumapädagogik
(siehe https://www.jukas.net/veranstaltungen/detail/lehrgang-traumapaedagogik-761)

Zielgruppe:

Fachkräfte, die in ihrer pädagogischen oder beratenden Arbeit mit traumatisierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen betraut sind, d.h. Mitarbeiter/innen der Jugendarbeit, des Gesundheitswesens, Sozialassistent/innen, (Sozial)Pädagog/innen, Erzieher/innen, Lehrpersonen und Menschen in ähnlichen Berufsfeldern

Teilnehmerzahl:

8 - 16

Zeit:

Mittwoch, 1. Dezember 21, 9.00 - 12.30, 14.00 - 17.30 und 19.00 – 21.00 Uhr

Donnerstag, 2. Dezember 21, 9.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30 Uhr

Preis:

280,00 € Kursbeitrag
252,00 € Frühbucherpreis bis 15.09.21

Referent/in:

Peter Klentzan, München. Diakon i.R.; Traumafachberater und Traumapädagoge DeGPT e.V., Traumatherapeut, Lehrtherapeut und Supervisor (zptn). Mitbegründer der Stiftung Wings of Hope Deutschland. Heute Leiter des Praxisinstituts Klentzan in Röhrmoos bei München

Werner Walterskirchen, Patsch in Tirol. Soziotherapeutische Betreuung für schwer erziehbare Jugendliche in der Einrichtung Netz. Selbständige Tätigkeit als Psychologischer Lebens- und Sozialberater und Traumafachberater in eigener Praxis

Anmeldeschluss:

17.11.2021

Bildungs-Programm
Familien-Programm
Jukas Sommer
Festivals
Kulturelles

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Infos
Ok