@
Veranstaltungen  -  Mitten in der Hektik zur Ruhe kommen
26.01. - 27.01.2023

Neu: Mitten in der Hektik zur Ruhe kommen

Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche
Seminar

Ziel und Inhalt:

Yoga und Meditation kennt inzwischen jeder, aber nicht immer ist bekannt, dass der Nutzen dieser Techniken wissenschaftlich nachgewiesen ist. Die Indikatoren für körperliche und seelische Gesundheit steigen schon bei einem minimalen Einsatz solcher Übungen.

In diesem Seminar werden aus den Bereichen Yoga, Meditation und Atemübungen einfache Techniken vermittelt, die in fast jedem pädagogischen Setting gut anwendbar sind und sowohl für die Kinder und Jugendlichen als auch für die pädagogischen Fachkräfte Erleichterung bringen.

Grundlage für das Seminar ist die Arbeit von Prof. Dr. Richard Davidson, Universität Wisconsin, sowie die Arbeit der Gruppe rund um die so genannten „Baltimore Boys“, die an staatlichen Schulen in Baltimore die Gewaltbereitschaft der Schüler mittels Yoga und Meditation erheblich gesenkt und das Gruppenklima verbessert hat.

Inhalte:

• Wissenschaftlich fundierter Hintergrund zum Nutzen von Yoga, Atemübungen und Meditation

• Kenntnis über die positiven Auswirkungen in Gruppen von Kindern/Jugendlichen wie:

o verbesserter Gruppenzusammenhalt

o erhöhte Selbstregulation/Selbststeuerung der Kinder

o gesteigerte Empathiefähigkeit

o stabilere Verbindung zum eigenen Körper und damit zu sich selbst

• Vermittlung von praktischen, direkt im Alltag anwendbaren Übungen.

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendarbeit, (Sozial)Pädagog*innen, Sozialassistent*innen, Erzieher*innen, Lehrpersonen, Pädagogische Fachkräfte im Kindergarten, Multiplikator/innen aus pädagogischen, sozialen und gesundheitsorientierten Berufen, Eltern und Interessierte

Teilnehmerzahl:

8 - 14

Ort:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Donnerstag, 26. Jänner 23, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr

Freitag, 27. Jänner 23, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr

Mitzubringen:

Yoga-/Sportmatte und Sitzkissen oder Yogablock, bequeme Kleidung

Beitrag:

270,00 €
243,00 € Frühbucherpreis bis 15.09.22

Referent*in:

Ulrike Saalfrank, München. Diplom Psychologin, Leitung von Wohngruppen für junge Menschen mit Essstörungen, Max-Planck-Institut München, Leitung psychologischer Dienst Jugendamt Rosenheim, Referentin und Supervisorin

Anmeldeschluss:

12.01.2023

Bildungs- &
Familien-programm
Programm-übersicht
Jukas Sommer
Festivals

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.