@
Veranstaltungen  -  Heilpfade der Natur
13.12.2018

Neu: Heilpfade der Natur

Wildnispädagogisches Seminar

Ziel und Inhalt:

Ein ganz besonderes Seminar steht an: Tamarack Song, Abel Bean, Lety Seibel u.a. Lehrer/innen der „Teaching Drum“ Erlebnisschule aus Wisconsin in den USA sind in Brixen zu Besuch!
Auf dem Programm des Tages stehen folgende wildnispädagogische Themen:
Die drei Grundlagen, um mit der Natur zu kommunizieren:

  • Tiersprache erlernen
  • Unsichtbar werden
  • Volle Aktivierung des Seh-, Gehörs-, Tast- und Geruchssinnes


Einbringen der Werte des traditionellen Stammeslebens in das moderne Leben:

  • Gemeinschaftliche Kindererziehung
  • Tiefgreifende Fähigkeiten der Kommunikation und des emotionalen Ausdrucks
  • Rituale, um dem Alltag Bedeutung zu geben


Geschichten als Metapher des Lebens:

  • Das Leben ist Geschichten - Geschichten sind Leben
  • Für jedes Publikum eine Geschichte: Traditionelle Geschichten den Zuhörern anpassen
  • Träume als Geschichten, die dich führen
Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen in der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit, (Sozial)Pädagog/innen, Erzieher/innen, Kinderbetreuer/innen, pädagogische Fachkräfte im Kindergarten, Lehrpersonen, Eltern und Interessierte

Teilnehmerzahl:

8 – 16

Treffpunkt:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Donnerstag, 13. Dezember 18,  9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.00 Uhr

Beitrag:

75,00 Euro (67,50 Euro mit Frühbucherbonus)

Referent/innen

Tamarack Song, USA. Gründete 1987 die „Teaching Drum“ Erlebnisschule in Wisconsin, ein intensives Wildnispädagogik-Programm, bei dem Interessierte ein volles Jahr lang durch alle Jahreszeiten hindurch begleitet im Freien leben
Abel Bean & Lety Seibel, USA. Lehrer/innen an der Erlebnisschule „Teaching Drum“

Kurssprache:

Englisch mit deutscher Übersetzung

Anmeldeschluss:

Donnerstag, 29. November 18

Bildungs-Programm
Familien-Programm
Jukas Sommer
Festivals
Kulturelles

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Infos
Ok