@
Veranstaltungen  -  Die lange Märchennacht
24.04.2020

Neu: Die lange Märchennacht

Märchen & Musik zum Genießen

Ziel und Inhalt:

Märchen aus aller Welt und Klänge der besonderen Art füllen diese Nacht. Wer sich auf ein einzigartiges Abenteuer einlassen möchte, kommt mit Schlafsack und Lieblingspolster und baut im gemeinsamen Raum das persönliche Nest. Und schon purzeln die Geschichten herbei, frei erzählt, zum Lauschen und Staunen. Es gibt Überraschendes, Sinnliches, Lustvolles, Mutiges, Weises, Heiteres, Nachdenkliches, Gruseliges und Bezauberndes. Melodien umspielen die Worte und erzählen auf ihre eigene Weise. Nach stärkendem Mitternachtsschmaus, letzten Märchen- und Klangperlen schlummern wir wohlig ein. Die Träume weben sanft den Erzählfaden weiter, bis die ersten Vogelstimmen auch die Wortklänge wiedererwachen lassen.

Von neckischen Ohrwürmern gekitzelt und reich an prächtigen Geschichtenschätzen, springen wir in den neugeborenen Tag …

Zielgruppe:

Erwachsene, Singles, Liebes- und Ehepaare, Verwandte, Verwöhnte, Märchenliebhaber/innen, Genießer/innen, Sinnenfreudige, Freunde und Freundinnen.

Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Teilnehmerzahl:

20 – 50

Ort:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Freitag, 24. April 20, 19.30 Uhr – Samstag, 25. April 20, ca. 8.00 Uhr

Von ca. 2.00 – 6.00 Uhr Märchen- und Musikpause

Beitrag:

45,00 Euro für Erwachsene

25,00 Euro für Kinder und Jugendliche

Bei Familien mit 3 oder mehr Personen zahlt jede 3. und weitere Person 20,00 Euro.

Die Preise verstehen sich inklusive Mitternachtssuppe, Frühstück und Getränke.

Erzählerinnen:

Leni Leitgeb, Brixen. Erzählerin seit der Jahrtausendwende, mit Begeisterung, Lebendigkeit, Zauber, Tiefe und einem kleinen Augenzwinkern. Leiterin des alle zwei Jahre stattfindenden Internationalen Erzählkunstfestivals, www.lenierzaehlt.com

Margarete Wenzel, Wien. Freischaffende Märchenerzählerin, lehrt und erforscht das mündliche Erzählen, leitet Storytelling-Projekte für Guides, Sozialarbeiter/innen und andere Berufsgruppen und ist Philosophin und Autorin, www.storytelling-wien.at

Musikalische Gestaltung:

Max Castlunger, Terlan. Musiker mit umfangreicher Konzerttätigkeit (Percussions- und Saiteninstrumente, Flöten u.a. Instrumente)

Margareth Leitgeb, Brixen. Musikerin (Harfe, Flöten, Gesang u.a. Instrumente), Musikpädagogin und Musiktherapeutin

Ossy Pardeller, Wien. Gitarrist und Komponist mit umfangreicher Konzerttätigkeit / Theatermusik

Mitzubringen:

Unterlagen, Schlafsäcke, Pölster, Decken

Anmeldeschluss:

Montag, 6. April 20

Bildungs-Programm
Familien-Programm
Jukas Sommer
Festivals
Kulturelles

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Infos
Ok