Ach, wenn mir nur gruselte | Jugendhaus Kassianeum
@
Veranstaltungen  -  Ach, wenn mir nur gruselte
30.10.2021

Neu: Ach, wenn mir nur gruselte

Märchen zur Dunkelheit
Kurs

Ziel und Inhalt:

Ziel und Inhalt:
Nun beginnen die finstersten Wochen des Jahres. Die Sonnenkraft hat sich weitgehend zurückgezogen und überlässt das Regiment den Herbststürmen, Novembernebeln und Frostgeistern.
Und schon rauschen die Geschichten herbei, frei erzählt, zum Lauschen und Anstaunen. Es gibt Nachdenkliches, Mutiges, Gruseliges, Spukiges und Bezauberndes zu hören. In aller Welt und alter Zeit haben Menschen ihre Ängste in spannende Bilder gekleidet, haben sie weiter- und wiedererzählt und sich in gemütlicher Runde an Gänsehäuten und Schauder erfreut. So machen wir es auch. Melodien umspielen die Worte und erzählen auf ihre eigene Weise.
Wer sich auf ein einzigartiges Abenteuer einlassen möchte, kommt mit Lieblingspolster und Decke und macht es sich im Raum bequem. Wer das erlebt hat, hat was zu erzählen!

Zielgruppe:

Kinder ab 8 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern, Großeltern, Onkeln, Tanten, Paten, Patinnen…
Erwachsene, Verwöhnte, Märchenliebhaber/innen, Freunde und Freundinnen

Teilnehmerzahl:

20 - 50

Ort:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Samstag, 30. Oktober 21, 16.30 - 22.00 Uhr
Von ca. 18.30 - 19.30 Uhr Abendessen

Mitzubringen:

Pölster, Decken

Preis:

36,00 € Kursbeitrag pro Person inkl. Abendessen und Getränke

Referent/in:

Helene Leitgeb, Brixen. Erzählerin seit der Jahrtausendwende, mit Begeisterung, Lebendigkeit, Zauber, Tiefe und einem kleinen Augenzwinkern; Organisatorin zahlreicher Erzählveranstaltungen, u.a. auch der Erzkählkunstfestivals, www.lenierzaehlt.com

Klaus Unterthiner, aus Brixen. Beschäftigt sich seit Jahren mit unterschiedlichen Klanginstrumenten wie Gongs und (Kristall)Klangschalen, der Handpan, der Sansula… und versteht es, damit magische Räume zu schaffen

Margarete Wenzel, Wien, Dr.in phil., hat auf Grenzgängen zwischen Philosophieren, Stimmarbeit und Improvisationstheater zum Erzählen gefunden, lebt seit langem freischaffend von Auftritten als Märchenerzählerin für Erwachsene und Kinder, Vorträge-Halten, Seminare-Leiten, vom Schreiben und dem Leiten von Storytelling-Projekten. Leidenschaftlich und praxisorientiert erforscht sie die wunderbaren Wirkungen des Erzählens. www.storytelling-wien.at, www.maerchenakademie-wien.at, www.vereinnarrare.at, www.von-mund-zu-ohr.at

Anmeldeschluss:

18.10.2021

Bildungs-Programm
Familien-Programm
Jukas Sommer
Festivals
Kulturelles

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Infos
Ok