@
Veranstaltungen  -  7. Kunterbuntes Klein Kunst Festival
12.11. - 18.11.2019

7. Kunterbuntes Klein Kunst Festival

7. Kunterbuntes Klein Kunst Festival

Beim 7. Kunterbunten Klein Kunst Festival warten wieder neue Höhepunkte auf Euch: 64 Vorstellungen mit 21 verschiedenen Bühnen und Spieler/innen aus 5 Ländern!
Wir bieten einen Einblick in die mannigfaltige Bühnenkunst: Schauspiel, Puppen- und Figurenspielkunst, Erzähl- und Musiktheater, Pantomime, Clownerie und, und, und…
Die Stücke sind für Kinder und Erwachsene gleichermaßen spannend – also merkt Euch den Festival-Termin fest vor!

Eintrittspreise / Prezzi

Anmeldung NUR für Kindergarten-Gruppen und Schulklassen erforderlich!
Prenotazione obbligatoria SOLO per classi!
 

  • 4,00 Euro / Person für Schulklassen und Kindergartengruppen
  • 5,00 Euro / Person pro Vormittags- und Nachmittagsveranstaltung

 

  • 4,00 Euro / persona per scuole e asili nido
  • 5,00 Euro / persona per gli spettacoli mattutini e pomeridiani

 

 

 

 

 

Sonntag, 17. November / Domenica, 17 novembre 19

  • 5,00 Euro / Person für eine Einzelvorstellung
  • 10,00 Euro / Person für die Tageskarte

 

  • 5,00 Euro / persona per uno spettacolo
  • 10,00 Euro / persona per il biglietto giornaliero
Sponsoren

Wir danken herzlichst unseren Förderern und Sponsoren:
 

  • Autonome Provinz Bozen – Südtirol, Deutsche Kultur
  • Stadtgemeinde Brixen
  • Stiftung Südtiroler Sparkasse
  • Firma Joachim Kerer
  • Firma Elektro Plaickner
  • Elektro Reichhalter GMBH/SRL
  • Firma Vonklausner Karl KG des Vonklausner Christian
  • Firma Mader
  • Firma Miko
Download
Dienstag, 12.11.2019
Das hässliche kleine Entlein

9.00 – ca. 9.40 Uhr & 10.15 – ca. 10.55 Uhr

Für Kindergarten (ab 3 Jahren) und

Grundschule (1. – 3. Kl.)

 

15.15 – ca. 15.55 Uhr

Ab 3 Jahren

 

Aufregung auf dem Entenhof: Die neuen Küken sind ausgeschlüpft. Aber eines von ihnen ist irgendwie anders, viel zu groß, viel zu dunkel, viel zu hässlich... keiner will mit ihm spielen. Das hässliche kleine Entlein flieht in die große kalte Welt, mit einer seltsamen Sehnsucht im Herzen nach jenen großen weißen Vögeln, die man Schwäne nennt, und die im Winter gen Süden fliegen. Und irgendwann kommt der Frühling wieder, kommen die Schwäne zurück und damit eine wundersame Verwandlung.

Ein Märchen vom Anders sein, vom Selbstbewusst sein.

Figurentheater:
Figurentheater Christiane Weidringer, D Figurentheater Christiane Weidringer, D
x
Figurentheater Christiane Weidringer, D

Schon vor ihrem Figurentheaterstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart war Christiane Weidringer als Puppenspielerin tätig. Nach ihrem Studium arbeitete Weidringer als freie Puppenspielerin, später am Puppentheater Waidspeicher in Erfurt. Seit 2000 ist sie selbstständige Puppenspielerin in Erfurt und arbeitet künstlerisch eng mit dem Regiestudio Harald Richter zusammen.

Wir pfeifen auf den Gurkenkönig

9.00 – ca. 9.55 Uhr

Für  Grundschule (2. - 5. Kl.)

10.30 – ca. 11.25 Uhr

Für Mittelschule

14.00 – ca. 14.55 Uhr

Ab 7 Jahren

Eines Tages taucht bei der Familie Hogelmann ein seltsamer Gurkenkönig auf. Seine Untertanen haben ihn abgesetzt. Sie wollen keinen Despoten, der nur an das eigene Wohlergehen denkt. Nun versucht er, seine Machtinteressen in der Familie Hogelmann durchzusetzen. Er manipuliert den Vater und spielt die Familienmitglieder skrupellos gegeneinander aus, bis die Kinder die Sache in die Hand nehmen.

Figurentheater:
Verein DENK:SPIEL, A Verein DENK:SPIEL, A
x
Verein DENK:SPIEL, A

Der Verein DENK:SPIEL, Verein für Kinder- und Jugendtheaterproduktion, hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Entwicklung und Produktion von kritischem Kinder- und Jugendtheater in seiner ganzen darstellerischen Breite zu betreiben. Er hat seinen Sitz in Linz / OÖ und erstreckt seine Tätigkeiten auf ganz Österreich. Neben der Produktionsarbeit und Vermittlung von Vorstellungsangeboten wird es auch Angebote in der Vermittlungsarbeit geben. Beim angebotenen Stück spielen sowohl Andra Taglinger und Manfredi Siragusa (siehe Beschreibung babelart Theater) als auch Gerti Tröbinger: Spielerin, Ausstatterin, Puppenbauerin, Kursleiterin und Künstlerische Leiterin des Internationalen Welser Figurentheaterfestivals.

Misteria

Teatro di burattini bilingue – Zweisprachiges Puppentheater

 

16.15 – ca. 17.00 Uhr 

Dai 5 anni - ab 5 Jahren

Come nella fiaba di Biancaneve, anche Misteria, una bambina dai capelli blù, viene abbandonata nel bosco. Grazie alla sua furbizia e alla sua intraprendenza riesce a mettere nel sacco un lupo e un orco, a conquistarsi l’amicizia di una strega, e infine a trovare l’amore. Un racconto, simpatico e originale, una specie di “insalata di fiabe”, che riprende elementi e figure comuni delle fiabe classiche, riproponendole con umorismo e fantasia.

Figurentheater:
InFabula, I InFabula, I
x
InFabula, I

Un teatro di burattini locale, offre spettacoli in lingua italiana o bilingui. Maria Paola Asson (Bressanone) è insegnante in pensione, tiene spettacoli di narrazione, laboratori e seminari di formazione sulla fiaba. Come gli antichi menestrelli si accompagna con la musica, il canto o con i burattini di cartapesta fatti a mano. Alessandra Luciani (Bressanone) è insegnante e pedagogista teatrale, recita a livello amatoriale in lingua italiana e tedesca. Da alcuni anni fa teatro con i ragazzi e per i ragazzi delle scuole medie ed elementari.

Mittwoch, 13.11.2019
Pinocchio

9.00 – ca. 09.55 Uhr

Für Kindergarten (ab 4 Jahren) und Grundschule

10.30 - ca. 11.25 Uhr 

Für Grundschule

15.00 - 15.55 Uhr

Ab 4 Jahren

Der alte Geppetto schnitzt sich aus einem Stück Holz eine Marionette und tauft sie „Pinocchio“. Zu seiner Überraschung beginnt diese, sich von selbst zu bewegen und zu sprechen, doch nicht nur das: Pinocchio möchte nicht länger ein „Holzkopf“, sondern ein richtiger Junge sein, Großes erleben und alles wissen. Er macht sich auf in die Welt, die tatsächlich manch großes Abenteuer für ihn bereithält…

Figurentheater:
babelart Theater, I & EST - A babelart Theater, I & EST - A
x
babelart Theater, I & EST - A

Andra Taglinger, Puppenspielerin, Figurenbauerin und Sozialpädagogin, wurde in Estland geboren – der Schauspieler, Puppenspieler und Theaterregisseur Manfredi Siragusa in Sizilien. In der Mitte von Nord und Süd haben sich die beiden niedergelassen und in Oberösterreich 2010 das babelart Theater gegründet, mit dem sie Land auf und ab auftreten, u.a. auch auf internationalen Festivals.

Verpackt! Das Müllmonster räumt auf

09.00 – ca. 09.45 Uhr

Für Kindergarten (ab 5 Jahren) und Grundschule

10.30 – ca. 11.15 Uhr

Für Grundschule

16.15 – ca. 17.00 Uhr

Ab 5 Jahren

 

Hier rollt eine Radkappe, dort gammelt ein Kühlschrank, da fliegt eine Plastiktüte durch die Luft. Und ganz hinten knabbert das Müllmonster an einer rostigen Blechdose. Die 2 Straßenfegerinnen Bertha und Britta müssen sauber machen. Nur wie, wenn das Müllmonster alles wieder durcheinanderbringt? So geht das gar nicht! Oder doch? Das Müllmonster ermöglicht uns eine humorvolle und poetische Auseinandersetzung mit unserem Verpackungswahn, es spiegelt unser Menschen-Verhalten und treibt das Spiel so auf die Spitze.

Theater:
Red Dog Theater, AUS & D Red Dog Theater, AUS & D
x
Red Dog Theater, AUS & D

Seit 2011 geben Rachel Pattison und Stefanie Rüffer als das Red Dog Theater (Sitz in Berlin / Potsdam) Vorstellungen in ganz Deutschland und in vielen Ländern Europas. Das Red Dog Duo kombiniert die australische Vorliebe für das Bunte und Bombastische mit Körpertheater und der sprachlich poetischen Welt des Deutschen Theaters. Ihre Merkmale sind freche Dialoge, wunderschöne Musik und schön schräge Figuren, die detailreich und liebevoll gebaut sind.

Aiko e l'Orso della Luna Bianca

ore 09.00 – ca. 09.45

Per le suole elementari

ore 10.45 – ca. 11.30

Per le scuole medie

ore 17.15 – ca. 18.00

Dai 5 anni

 

Una Maestra di cucina e la sua Allieva accolgono il pubblico nella loro casa; nel paese da cui vengono non è usanza lasciare l’ospite senza un dono. Le due donne vorrebbero offrire un tè, ma non hanno tazze per tutti, così decidono di raccontare una storia. In un teatrino d’ombre prende forma la storia di Aiko: suo marito, tornato a casa da una lunga guerra, non è più quello di prima, il dolore lo ha cambiato; così Aiko decide di chiedere aiuto alla Guaritrice… Solo un pelo lucente dell’Orso della Luna Bianca potrà guarirlo. Aiko è una donna che sa amare ed è pronta a compiere il lungo viaggio fino alla tana dell’Orso. Corpo in ombra, sagome, suoni e canti tradizionali dalle steppe dell’Asia Centrale e narrazione si alternano per raccontare questa storia ricca di spunti per riflettere.

Theater:
Le Strologhe, I Le Strologhe, I
x
Le Strologhe, I

Carla Taglietti (Padova) e Valentina Turrini (Bologna) lavorano insieme dal 2005, proponendo spettacoli e laboratori teatrali e di teatro di figura per bambini e ragazzi. L’attività della compagnia è, in particolare, orientata alla narrazione e al teatro di figura. Il repertorio elaborato in questi anni si avvale di una ricerca su canti e racconti (con un particolare interesse per le fiabe) di differenti tradizioni.

Donnerstag, 14.11.2019
Kluppe Wäschekind

 

9.00 – ca. 9.40 Uhr & 10.15 – ca. 10.55 Uhr

Für Kindergarten (ab 3 Jahren) und

Grundschule (1. – 3. Kl.)

 

15.15 – ca. 15.55 Uhr

Ab 3 Jahren

 

Birgit Bügel bügelt. Auf ihrem Bügelbrett. Sie bügelt über Bügelwäsche und Wäschehügel. Ihr Bügeleisen macht Reisen über Wäscheberge und -täler … als sich plötzlich jemand aus dem Wäscheberg gräbt…

Figurentheater:
Theater GundBerg, A Theater GundBerg, A
x
Theater GundBerg, A

Das Theater GundBerg aus Niederösterreich, bestehend aus Natascha Gundacker und Joachim Berger, ist seit 2001 in vielen Ländern mit unterschiedlichen Produktionen unterwegs. GundBerg sind Autoren ihrer Stücke und zeichnen für Figurenbau, visuelle Gestaltung, Bühnenbild, Komposition der Musikstücke, Fotografie, Film, Dramaturgie und Regie verantwortlich. Diese ganzheitliche Auseinandersetzung in allen Bereichen lässt einen „eigen-sinnigen“ Stil erkennen.

Frau Meier, die Amsel

9.00 – ca. 9.55 Uhr

Für Grundschule (3. – 5. Kl.)

 

10.30 – ca. 11.25 Uhr

Für Mittelschule

 

In Frau Meiers Garten, da wachsen Kürbisse, und in ihrem Kopf, da ranken Sorgen und Ängste. Manche sind ganz klein und unbedeutend, manche sind groß und manche sind sogar größer als sie selbst… Und doch startet Frau Meier am Schluss zu einem kleinen Höhenflug! Wie es dazu kommt? Nun, davon handelt diese Geschichte!

Figurentheater:
Krokodil Theater, D Krokodil Theater, D
x
Krokodil Theater, D

Das Krokodil Theater aus Tecklenburg / Münster wurde 1987 von Hendrikje Winter und Max Schaetzke gegründet. Beide studierten Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Verschiedene Inszenierungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; zahlreiche Gastregien und Seminartätigkeit an Weiterbildungseinrichtungen. Gastspiele im In- und Ausland sowie Engagements als Mitspieler an anderen Theatern und für Großprojekte. Das Krokodil Theater wurde ausgezeichnet mit einem "Goldenen Kurt" und dem Preis vom Fachverband für Puppentheater.

Der goldene Taler

14.00– ca. 14.45 Uhr

Ab 5 Jahren

 

Anna Barbara lebt bei ihrer Großmutter, die immer wieder vom Goldenen Taler erzählt, der das Glück ins Leben bringen soll. Auf der Suche nach diesem begegnet Anna Barbara merkwürdigen Figuren: dem dürren Herrn Geiz, seinem Schimmel Unverzagt und einem höchst lebhaften Putzwassermännlein.

Die wohl bekannteste von Hans Falladas Geschichten aus der Murkelei.

Theater:
Theatermanufaktur Dresden, D Theatermanufaktur Dresden, D
x
Theatermanufaktur Dresden, D

Nach dem Schauspielstudium war Bianka Heuser viele Jahre an Theatern im festen Engagement und gastierte freiberuflich an verschiedenen Häusern und bei Tourneetheatern, bis sie 2007 die Theatermanufaktur Dresden gründete. Seitdem entstehen regelmäßig neue Puppentheater- und Schauspielinszenierungen für Kinder und Erwachsene, mit denen die Theatermanufaktur national und international unterwegs ist.

Freitag, 15.11.2019
Schiffchens große Fahrt

9.00 – ca. 9.40 Uhr & 10.15 – ca. 10.55 Uhr

Für Kindergarten (ab 4 Jahren) und Grundschule

 

15.00– ca. 15.40 Uhr

Ab 4 Jahren

 

Ein kleines Mädchen spielte oft an einem Bach. Ihr Großvater hatte ihr gesagt, dass der Bach nach einer langen Reise ins Meer fließen würde. Das hätte das Mädchen so gerne gesehen. Aber ihre Eltern hatten kein Geld, um ans Meer zu fahren. Da faltete es ein Schiffchen und setzte es ins Wasser: es würde eine lange Reise machen bis ins Meer...

 

Figurentheater:
Fliegendes Theater, D Fliegendes Theater, D
x
Fliegendes Theater, D

Ist ein Figuren- und Objekttheater in Berlin. Seit 1978 erarbeitet es Inszenierungen für Kinder und Erwachsene. Der Wunsch, bildende Kunst wie Malerei oder Bildhauerei mit dem Theater zu verbinden, führte zum Figurentheater. In den Inszenierungen arbeitet es multimedial: Aus der Verbindung von Schauspiel, Figuren-, Objekt- und Materialtheater sowie Film- und Overheadprojektionen wird szenisches Material entwickelt. Im hier gezeigten Stück spielen: Johanna Debes, Marie-Elsa Drelon und Rudolf Schmid.

Ali Baba und die vierzig Räuber

9.00 Uhr – ca. 9.50 Uhr

Für Mittelschule

 

10.30 – ca. 11.20 Uhr

Für Grundschule

 

16.00 – ca. 16.50 Uhr

Ab 5 Jahren

 

Es war einmal ein Zauberwort, das konnte Felsen öffnen. Es war einmal ein Mädchen, das besiegte 40 wilde Räuber. Es war einmal ein Land, da wohnten Geister in Lampen und Teppiche konnten fliegen.

Von wundersamen Abenteuern, Geheimnissen und Wünschen, finsteren Mächten und dem Glück, das dem Mutigen treu bleibt – das Stück erzählt atemberaubend spannend und voll Poesie eines der schönsten Märchen aus Tausendundeiner Nacht.

Figurentheater:
Marotte Figurentheater, D Marotte Figurentheater, D
x
Marotte Figurentheater, D

Besteht seit 1987 mit einer festen Spielstätte in Karlsruhe. Jährlich werden dort ca. 300 Vorstellungen im Kinder- und Abendprogramm gegeben, dazu kommen Gastspiele in ganz Deutschland und Europa. Das Theater arbeitet mit unterschiedlichen freiberuflichen Künstlern zusammen. Heuer kommt der Intendant des marotte Figurentheaters Thomas Hänsel zu uns. Er spielt das Stück „Der kleine Eisbär“ und präsentiert überdies zusammen mit dem Leiter des Tiyatro Diyalog, Rusen Kartaloglu, das interkulturelle Stück „Ali Baba und die 40 Räuber“.

Ungebetene Geburtstagsgäste

14.00 – ca. 14.40 Uhr

Ab 4 Jahren

 

Geburtstag ist schon ganz was Besonderes. Überraschungen, Luftballons, Torten, Limonaden, Raketen und natürlich: Geschenke! Dass sich aber der Kasperl über verschwundene Geschenke freuen kann, das ist eine spannende Geschichte.

Figurentheater:
Puppenbühne Zappelfetzn, A Puppenbühne Zappelfetzn, A
x
Puppenbühne Zappelfetzn, A

Brigitte Haslwanter aus Thaur hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht – sie spielt Kasperltheater! Mit dem Kasperl verbindet sie vor allem Humor, so humorvoll wie er den Widrigkeiten des Lebens begegnet – ja, da ist er ihr ein Vorbild. Mit dem Kasperl führt sie die Kinder durch spannende Abenteuer, in denen das Gute lachend gewinnt. Die Geschichten sind von ihr frei erfunden und ihr Spiel ist geprägt von Lebendigkeit und Liebe zum Detail.

Frau Meier, die Amsel

17.00 – ca. 17.55 Uhr

Ab 7 Jahren

 

In Frau Meiers Garten, da wachsen Kürbisse, und in ihrem Kopf, da ranken Sorgen und Ängste. Manche sind ganz klein und unbedeutend, manche sind groß und manche sind sogar größer als sie selbst… Und doch startet Frau Meier am Schluss zu einem kleinen Höhenflug! Wie es dazu kommt? Nun, davon handelt diese Geschichte!

Figurentheater:
Krokodil Theater, D Krokodil Theater, D
x
Krokodil Theater, D

Das Krokodil Theater aus Tecklenburg / Münster wurde 1987 von Hendrikje Winter und Max Schaetzke gegründet. Beide studierten Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Verschiedene Inszenierungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; zahlreiche Gastregien und Seminartätigkeit an Weiterbildungseinrichtungen. Gastspiele im In- und Ausland sowie Engagements als Mitspieler an anderen Theatern und für Großprojekte. Das Krokodil Theater wurde ausgezeichnet mit einem "Goldenen Kurt" und dem Preis vom Fachverband für Puppentheater.

Samstag, 16.11.2019
Schneewittchen strickt ein Monster

10.15 – ca. 11.00 Uhr

Ab 6 Jahren

 

Schneewittchen ist eine kleine Ziege, so zart, dass man sie kaum sieht, und sie liebt das Stricken. Was steckt alles in einem Knäuel Wolle? Socken, Mütze, Schal? Oder auch ein Tier? Voller Freude macht sich Schneewittchen ans Werk…

Figurentheater:
Figurentheater Unterwegs, D Figurentheater Unterwegs, D
x
Figurentheater Unterwegs, D

Angelika Jedelhauser studierte Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Stuttgart.
Nach Lehr- und Wanderjahren an städtischen Puppentheatern gründete sie 2002 in Berlin das Figurentheater Unterwegs und ist seitdem in Deutschland und darüber hinaus auf Reisen. Seit 2011 lebt sie wieder in Oberschwaben.

Die Prinzessin kommt um vier

Nach einem Bilderbuch von Wolfdietrich Schnurre

 

11.15 – ca. 12.00 Uhr & 14.00 – ca. 14.45 Uhr

Ab 4 Jahren

 

Jeden Tag geht ein Menschlein in den Zoo und besucht die Tiere: Die gefährlichen, die lustigen und die großen! Eines Tages lernt es die Hyäne kennen: Die ist hässlich und stinkt – aber sie ist anders und außerdem hat sie ein Geheimnis: Sie sei eine verzauberte Prinzessin...

Theater:
Theater Kunstdünger, D Theater Kunstdünger, D
x
Theater Kunstdünger, D

Wurde 2000 von der Schauspielerin und Regisseurin Christiane Ahlhelm gegründet. Seit 2016 ist die Schauspielerin Lydia Starkulla mit von der Partie. Das Theater hat seinen Sitz in Valley bei München und ist als professionelles Theater im ganzen deutschsprachigen Raum unterwegs. Die Produktionen begeistern das Publikum durch Komik, Poesie sowie "armen" Theatermitteln.

Morgenstern und Mondendinge

13.00 Uhr – ca. 13.50 Uhr & 16.00 – ca. 16.50 Uhr

Ab 4 Jahren

 

Charlott und Caroline sitzen in der Kabine ihres Luftschiffes. Vom Morgenstern kommend zischen sie am Mond vorbei und landen direkt auf der Erde. Mit an Bord haben sie das Mondschaf, zwei alte Wurzeln samt Eichhorn, einen Riesen, schlittschuhlaufende Enten und allerlei andere Figuren aus den Gedichten von Christian Morgenstern.

Figurentheater:
Figurentheater "Il Segreto di Pulcinella", I & D - A Figurentheater
x
Figurentheater "Il Segreto di Pulcinella", I & D - A

Das Figurentheater wurde 1996 in Vorarlberg gegründet, und zwar von der Südtirolerin Saskia Vallazza und der Deutschen Sabine Hennig aus Dresden. Beide leben in Vorarlberg und arbeiten als Theaterpädagoginnen und Puppenspielerinnen. Sie treten im In- und Ausland auf, vielfach auch bei internationalen Figurentheaterfestivals. Für jedes Stück suchen sie im Hinblick auf Material, Spielweise und Figuren neue Mittel und Wege, um den Inhalten der Geschichten gerecht zu werden: klassische Puppentheaterbühne, Schwarzes Theater, Schattenspiel, offene Spielweise und Schauspiel.

Allerhand: Abenteuer für 10 Finger

13.00 – ca. 13.40 Uhr & 16.00 – ca. 16.40 Uhr

Ab 4 Jahren

 

Auf der Suche nach seinem Hut findet der Theaterdirektor einen Zauberstab. Plötzlich werden Gegenstände lebendig und seine Hände verwandeln sich in zwei quietschvergnügte Spaßmacher. Es wird getanzt, gelacht und wunderbar Musik gemacht. Das passt sehr gut, denn heute gibt es was zu feiern!

Figurentheater:
Krokodil Theater, D Krokodil Theater, D
x
Krokodil Theater, D

Das Krokodil Theater aus Tecklenburg / Münster wurde 1987 von Hendrikje Winter und Max Schaetzke gegründet. Beide studierten Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Verschiedene Inszenierungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; zahlreiche Gastregien und Seminartätigkeit an Weiterbildungseinrichtungen. Gastspiele im In- und Ausland sowie Engagements als Mitspieler an anderen Theatern und für Großprojekte. Das Krokodil Theater wurde ausgezeichnet mit einem "Goldenen Kurt" und dem Preis vom Fachverband für Puppentheater.

Ungebetene Geburtstagsgäste

14.00 – ca. 14.40 Uhr

Ab 4 Jahren

 

Geburtstag ist schon ganz was Besonderes. Überraschungen, Luftballons, Torten, Limonaden, Raketen und natürlich: Geschenke! Dass sich aber der Kasperl über verschwundene Geschenke freuen kann, das ist eine spannende Geschichte.

Figurentheater:
Puppenbühne Zappelfetzn, A Puppenbühne Zappelfetzn, A
x
Puppenbühne Zappelfetzn, A

Brigitte Haslwanter aus Thaur hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht – sie spielt Kasperltheater! Mit dem Kasperl verbindet sie vor allem Humor, so humorvoll wie er den Widrigkeiten des Lebens begegnet – ja, da ist er ihr ein Vorbild. Mit dem Kasperl führt sie die Kinder durch spannende Abenteuer, in denen das Gute lachend gewinnt. Die Geschichten sind von ihr frei erfunden und ihr Spiel ist geprägt von Lebendigkeit und Liebe zum Detail.

HollaHop!

Nach dem Märchen von "Frau Holle" der Gebrüder Grimm

 

15.00 – ca. 15.40 Uhr

Ab 3 Jahren

 

Eine Witwe hatte zwei Töchter, davon war die eine schön und fleißig, die andere hässlich und faul. Sie hatte aber die hässliche und faule viel lieber, weil sie ihre rechte Tochter war…

Im Märchen sehen wir zwei Lebensentwürfe: Achtsam und bewusst durchs Leben gehen wie Goldmarie, oder immer und jederzeit dem eigenen Ego folgend wie Pechmarie. Frau Holle sieht alles!

Figurentheater:
Figurentheater NAMLOS, I Figurentheater NAMLOS, I
x
Figurentheater NAMLOS, I

Gernot Nagelschmied, spielt inzwischen schon fast 25 Jahre Figurentheater, ist oft als Solospieler, manchmal auch mit flotten Musikern oder mit anderen schrägen Vögeln unterwegs. Lebt mit der Familie in Bruneck und zieht von da aus seine Kreise.

Die kleine Meerjungfrau

15.00 – ca. 15.45 Uhr & 17.00 – ca. 17.45 Uhr

Ab 4 Jahren

 

In der fantastischen Wasserwelt lebt die kleine Meerjungfrau Arielle. Sie spielt gern mit ihren Freunden, am liebsten jedoch sitzt sie auf dem Korallenriff und beobachtet die Menschen. Als ein Schiff im Sturm kentert, rettet Arielle dem Prinzen das Leben – und verliebt sich in ihn. Fortan ist es ihr größter Wunsch, in seiner Nähe zu sein.

 

Theater:
Theatermanufaktur Dresden, D Theatermanufaktur Dresden, D
x
Theatermanufaktur Dresden, D

Nach dem Schauspielstudium war Bianka Heuser viele Jahre an Theatern im festen Engagement und gastierte freiberuflich an verschiedenen Häusern und bei Tourneetheatern, bis sie 2007 die Theatermanufaktur Dresden gründete. Seitdem entstehen regelmäßig neue Puppentheater- und Schauspielinszenierungen für Kinder und Erwachsene, mit denen die Theatermanufaktur national und international unterwegs ist.

Sonntag, 17.11.2019
„Ach, wenn es mir nur gruselte“

Von einer, die auszog, das Fürchten zu lernen

 

9.30 – ca. 10.15 Uhr & 11.30 – ca. 12.15 Uhr

Ab 5 Jahren

 

Zack, der berühmte Zirkusdirektor und Messerwerfer, kann es nicht fassen: Trimoli, seine reizende Assistentin, hat sich noch nie gegruselt!? In so einem Fall ist ein skrupelloser Grusellehrmeister gefragt. Zack gibt sich alle Mühe, um Trimoli das Fürchten zu lehren. Eine schwere Nuss, die Zack da knacken muss.

Andrea Post und Tim Schreiber bieten das Grimm-Märchen überzeugend und urkomisch in einer eindrucksvollen Mischung aus Schauspiel und Pantomime dar.

Ausgezeichnet mit dem 1. Preis auf der Münchner KinderKulturBörse 2011.

Theater:
Theater Schreiber & Post, D Theater Schreiber & Post, D
x
Theater Schreiber & Post, D

Gegründet wurde das Dresdner Theater 2006 von der Schauspielerin Andrea Post und dem Pantomimen Tim Schreiber. Die beiden bieten eine eindrucksvolle Mischung aus Schauspiel und Pantomime und ziehen das Publikum mit viel Liebe zum Detail und einer ausdrucksstarken Mimik in den Bann. Sie bieten Theaterstücke mit Raum für die eigene Phantasie und Vorstellungskraft. Auf aufwendige Bühnenausstattungen wird dabei verzichtet, damit die eigentlichen Geschichten umso bunter erzählt werden können.

Der kleine Eisbär

10.30 – ca. 11.10 Uhr &
14.00 – ca. 14.40 Uhr &
16.00 – ca. 16.40 Uhr

Ab 3 Jahren


Hoch oben im Norden, wo Schnee und Eis ewig sind, wohnt Lars, der kleine Eisbär. Lars kann schon auf dem Rücken seines Vaters reiten und mit einer Pfote Fische fangen. Nur schwimmen, das kann er noch nicht so gut. Eines Tages passiert etwas Schreckliches. Lars treibt ganz allein auf einer Eisscholle hinaus aufs Meer und erlebt sein erstes großes Abenteuer…

Figurentheater:
Marotte Figurentheater, D Marotte Figurentheater, D
x
Marotte Figurentheater, D

Besteht seit 1987 mit einer festen Spielstätte in Karlsruhe. Jährlich werden dort ca. 300 Vorstellungen im Kinder- und Abendprogramm gegeben, dazu kommen Gastspiele in ganz Deutschland und Europa. Das Theater arbeitet mit unterschiedlichen freiberuflichen Künstlern zusammen. Heuer kommt der Intendant des marotte Figurentheaters Thomas Hänsel zu uns. Er spielt das Stück „Der kleine Eisbär“ und präsentiert überdies zusammen mit dem Leiter des Tiyatro Diyalog, Rusen Kartaloglu, das interkulturelle Stück „Ali Baba und die 40 Räuber“.

Die Sachenfinderin

10.30 – ca. 11.10 Uhr &
14.00 – ca. 14.40 Uhr &
16.00 – ca. 16.40 Uhr

Ab 3 Jahren


Kari ist vier Jahre alt, und das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama. Außer heute, da geht ihr Bruder Ole mit Opa zum Angeln und Kari darf nicht mit. Da hilft nur eins – etwas, das noch besser ist als Apfelkuchen backen und Angeln zusammen: Sachen finden!

Was man da macht? Man zieht in die Welt, immer der Nase nach, und stöbert nach unentdeckten Sachen, Kostbarkeiten und Schätzen.

Und genau das tut Kari. Was für ein Abenteuer!

Ausgezeichnet mit dem 1. Preis auf der Münchner KinderKulturBörse 2017.

Figurentheater:
Figurentheater Unterwegs, D Figurentheater Unterwegs, D
x
Figurentheater Unterwegs, D

Angelika Jedelhauser studierte Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Stuttgart.
Nach Lehr- und Wanderjahren an städtischen Puppentheatern gründete sie 2002 in Berlin das Figurentheater Unterwegs und ist seitdem in Deutschland und darüber hinaus auf Reisen. Seit 2011 lebt sie wieder in Oberschwaben.

Der gestiefelte Kater oder: auf dreisten Pfoten

11.30 – ca. 12.20 Uhr &
14.00 – ca. 14.50 Uhr &
16.00 – ca. 16.50 Uhr

Ab 4 Jahren

 

Eigentlich ungerecht, dass der jüngste Sohn nichts bekommt, als der Besitz des Vaters verteilt wird. Aber es ist ja nichts mehr da ... Doch halt - das alte Katzenvieh - ja, das kann er haben. Dass er mit diesem Tier das große Los gezogen hat, ahnt er noch nicht. Doch plötzlich hat er edelste Kleider an, fährt in des Königs Kutsche durch die Gegend und lehrt dem Zauberer das Fürchten.

Theater:
Tamalan Theater, D Tamalan Theater, D
x
Tamalan Theater, D

Seit zwei Jahrzehnten sind die Schauspielerin Anni Ruhland und der Clown Helmut Ferner als Tamalan Theater im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs. Ihre außergewöhnlichen Märchenadaptionen entstehen in der niedersächsischen Produktionsstätte mit Werkstatt, Musik- und Nähstudio. Mit authentischem Schauspiel, raffinierten Kostümen und pfiffiger Musik nutzen sie das dramatische und komödiantische Potenzial bekannter Erzählungen und zeigen Theater, das fesselt, bewegt und unterhält.

Herr Laut & Frau Leise

14.00 – ca. 14.35 Uhr & 15.00 – ca. 15.35 Uhr

Ab 3 Jahren

 

Herr Laut ist groß und sehr laut, Frau Leise klein und zart. Beide wollen gemeinsam verreisen. Wer packt was in seinen Koffer? Wer sagt eigentlich, was laut ist und wann was leise ist? Wir werden das gemeinsam ausprobieren und am Ende sehen, wo die Reise hingeht.

Theater:
Kranewit Theater, D Kranewit Theater, D
x
Kranewit Theater, D

Das Kranewit Theater ist eine freie Kompagnie aus Berlin.
2003 von Mo Bunte gegründet, wird es seit 2013 von Kristina Feix und Franziska Hoffmann weitergeführt. Es hat zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten.
Hier in Brixen spielt Kristina Feix: Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch/Berlin, davor Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart.
Engagements an verschiedenen Theaterhäusern - seit 2001 freischaffend als Spielerin und Regisseurin.

Die Prinzessin auf der Reise

15.00 – ca. 15.35 Uhr & 16.00 – ca. 16.35 Uhr

Ab 4 Jahren

 

Wer immer noch glaubt, dass Prinzessinnen zimperlich und langweilig sind und nur darauf warten, vom erstbesten Prinzen geheiratet zu werden, der sollte sich einmal die Geschichte der Prinzessin mit dem großen Reisekoffer anhören: Eine richtige Prinzessin, die durch die Welt zieht, tanzt, wo’s ihr gefällt und Eines ganz genau weiß: Müssen tut sie gar nichts!

Figurentheater:
Figurentheater Eva Sotriffer, I Figurentheater Eva Sotriffer, I
x
Figurentheater Eva Sotriffer, I

Die Südtiroler Puppenspielerin Eva Sotriffer verbindet seit 2010 Figurentheater und Musik zu kurzweiligen Stücken für Groß und Klein, in denen sie mit wenigen oder ganz ohne Worte Geschichten für alle erzählt. Gerne arbeitet sie dabei auch mit Musikern zusammen und experimentiert mit verschiedenen Techniken. Ihre Stücke waren bereits auf zahlreichen internationalen Festivals zu sehen.

Ochs und Esel

15.00 – ca. 15.50 Uhr & 17.15 – ca. 18.05 Uhr

Ab 3 Jahren

 

Mimi mag den Winter nicht so gern - da ist es ihr immer zu kalt! Aber auf das bevorstehende Weihnachtsfest, darauf freut sie sich. Beim Gedanken an Weihnachten wird es auch dem Herbert ganz warm ums Herz. Es gibt aber noch viel zu tun! Weihnachtslieder proben, Kekse backen, Geschenke finden, die Krippe herrichten. Dass bei den Vorbereitungen auf das große Fest einiges schief geht, versteht sich bei dem schusseligen Clown-Duo ganz von selbst. Und manchmal schauen die beiden so dumm aus der Wäsche wie die beiden Tiere in der Weihnachtskrippe - wie Ochs und Esel.

Clownduo:
Clownduo Herbert & Mimi, A & I Clownduo Herbert & Mimi, A & I
x
Clownduo Herbert & Mimi, A & I

Manfred Unterluggauer und Helga Jud fanden sich 1999 zum Clownduo zusammen und begeistern als "Herbert und Mimi" Kinder und Erwachsene durch ihre Programme und zahlreichen Auftritte. Zudem sind beide bei den Roten Nasen Clowndoctors und in anderen Formationen unterwegs und halten Clown- und andere Seminare.

Montag, 18.11.2019
Die Reise ins Schlaraffenland

9.00 – ca. 9.55 Uhr

Für Kindergarten (ab 4 Jahren) und Grundschule

 

10.30 – ca. 11.25 Uhr

Für Grundschule und 1. Klasse Mittelschule

 

15.00 – ca. 15.55 Uhr

Ab 4 Jahren

 

Amy gibt sich ja alle Mühe, aber ganz kann sie die hohen Ansprüche ihres Vaters doch nie erfüllen. Kein Wunder, schließlich ist Papa ja auch ein weltberühmter Entdecker. Doch gerade als Amy glaubt, zu gar nichts gut zu sein, macht sie eine Entdeckung, die alle Erfolge von Papa in den Schatten stellen könnte: Sie findet das Schlaraffenland!

Ein Stück über Leistungsdruck, Ehrgeiz und kindliche Wünsche.

Theater:
Theater Schreiber & Post, D Theater Schreiber & Post, D
x
Theater Schreiber & Post, D

Gegründet wurde das Dresdner Theater 2006 von der Schauspielerin Andrea Post und dem Pantomimen Tim Schreiber. Die beiden bieten eine eindrucksvolle Mischung aus Schauspiel und Pantomime und ziehen das Publikum mit viel Liebe zum Detail und einer ausdrucksstarken Mimik in den Bann. Sie bieten Theaterstücke mit Raum für die eigene Phantasie und Vorstellungskraft. Auf aufwendige Bühnenausstattungen wird dabei verzichtet, damit die eigentlichen Geschichten umso bunter erzählt werden können.

Aschenputtel

9.00 – ca. 9.45 Uhr & 10.30 – ca. 11.15 Uhr

Für Grundschule und 1. Mittelschule

 

16.15 – ca. 17.00 Uhr

Ab 5 Jahren

 

Das Leben von Aschenputtel ist grau, randvoll mit Arbeit und traurigen Erinnerungen. Wenn sie ihrem Schicksal entkommen will, muss sie den ersten Schritt selber wagen. Die Stiefschwestern hingegen glauben, ohne Anstrengung ans Ziel ihrer Träume zu gelangen. Aber, wer sein Glück erzwingen will, nimmt Schaden. Das Schicksal hält nicht für jede den passenden Schuh bereit.

Theater:
Kranewit Theater, D Kranewit Theater, D
x
Kranewit Theater, D

Das Kranewit Theater ist eine freie Kompagnie aus Berlin.
2003 von Mo Bunte gegründet, wird es seit 2013 von Kristina Feix und Franziska Hoffmann weitergeführt. Es hat zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten.
Hier in Brixen spielt Kristina Feix: Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch/Berlin, davor Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart.
Engagements an verschiedenen Theaterhäusern - seit 2001 freischaffend als Spielerin und Regisseurin.

Bildungs-Programm
Familien-Programm
Jukas Sommer
Festivals
Kulturelles

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Infos
Ok