@
Veranstaltungen  -  Verlocken, verfeinern, vertiefen
21.06. - 23.06.2019

Neu: Verlocken, verfeinern, vertiefen

Erzählgeschichten mit kollegialem Feedback rund machen
Seminar

Ziel und Inhalt:

Wie wird eine Erzählung stimmiger? Wodurch gelingt ein Erzählprogramm? Wie setze ich am besten meine Talente ein?

Wer mit dem freien Erzählen auftritt, begegnet dabei allerlei Fragen und Wünschen. Dem einen geht es zum Beispiel darum, den Schluss der Geschichte leichter zu finden und ihn stimmiger zu erleben. Andere wollen besser mit Lampenfieber umgehen oder ihre Schüchternheit überwinden. Manche möchten wissen, wie eine bestimmte Geschichte wirklich funktioniert oder ein Programm ausarbeiten. Wieder andere wünschen sich, gezielter mit "Lauter-Leiser", Pausen und dem Aufbauen von Spannung zu arbeiten, sich eine neue Zielgruppe zu erschließen oder Inszenierungselemente (Musizieren, Objekte, Requisiten, Kostüme, theatrale Einlagen, Interaktion mit dem Publikum) sinnvoll einzufügen …

Im Austausch, mit Erfahrung, konstruktiver Kritik, fachlichem Gespür, Visionieren, Strukturieren und Fantasieren rücken wir den unklaren Elementen in unseren Erzählauftritten zu Leibe und entdecken neue Wege.

Wir wärmen uns mit spielerischen Übungen, kleinen theatralen und stimmlichen Aktivitäten und vergnüglichen Erzähl-Experimenten auf, lauschen dann den mitgebrachten Erzählungen und widmen uns miteinander ausführlich den persönlichen Anliegen.

Wir unterstützen einander beim Weiterentwickeln des eigenen Könnens und lernen dabei selbst sehr Konkretes über die zahlreichen Dimensionen und Möglichkeiten beim Erzählen von Geschichten.

Zielgruppe:

Erzählende mit Auftrittserfahrung, Halbprofis, Profis

Teilnehmerzahl:

5 – 7

Ort:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Freitag, 21. Juni 19, 9.30 – 12.30, 14.30 – 18.30 und 20.00 Uhr – offenes Ende (Erzählsession der Teilnehmenden)

Samstag, 22. Juni 19, 9.30 – 12.30 und 14.30 – 18.30 Uhr

Sonntag, 23. Juni 19, 9.30 – 12.30 Uhr

Beitrag:

250,00 Euro

Referentin:

Margarete Wenzel, Wien. Dr.in phil., arbeitet seit über 25 Jahren freischaffend als Märchenerzählerin, Theaterschaffende, Seminarleiterin und Autorin

Mitzubringen:

Eine wohlerprobte Geschichte in einer Erzähllänge von 5 bis maximal 15 Min., eventuell Requisiten und Instrumente, bei Bedarf ein in Erarbeitung befindliches Programm mit einer konkreten Frage oder eine sonstige Entwicklungs-Idee

Anmeldeschluss:

Freitag, 7. Juni 19

Ähnliche Veranstaltungen

Bildungs-Programm
Bildungs-Programm
Bildungs-Programm
Bildungs-Programm
Familien-Programm
Jukas Sommer
Festivals
Kulturelles

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Infos
Ok