@
Veranstaltungen  -  Ich bin mein eigener Sicherheitsgurt
24.10.2019

Neu: Ich bin mein eigener Sicherheitsgurt

Auf das eigene psychische Wohlbefinden achten
Seminar

Ziel und Inhalt:

Die Arbeit mit Menschen (Jugendarbeit, Sozialarbeit, Schule, Heimwesen u.a.) ist oft mit Herausforderungen und Belastungen verbunden. In der Fortbildung geht es um die gemeinsame Reflexion, welche Situationen wann als stressintensiv empfunden werden und wie man damit umgehen kann. Wir sprechen über einige „Fallen“ und erörtern gemeinsam Möglichkeiten, Strategien und Empfehlungen, wie man sich selbst schützen kann.
Einstellungen und Haltungen, die für das eigene psychische Wohlbefinden förderlich sind, kommen letztlich auch den Personen, mit denen wir im professionellen Kontakt sind, zugute.

 

Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit, Erzieher/innen, (Sozial)Pädagog/innen, Sozialassistent/innen, pädagogische Fachkräfte im Kindergarten, Lehrpersonen, Multiplikator/innen aus Bereichen der Jugendbegleitung

Teilnehmerzahl:

8 – 16

Ort:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Donnerstag, 24. Oktober 19, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr

Beitrag:

90,00 Euro

Alle Frühbucher/innen, die sich bis 15.09.19 verbindlich samt Einzahlung anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus von 10 % und zahlen somit 81,00 Euro.

Referent/innen:

Wolfgang Hainz, Psychologe im Forum Prävention – Bozen

Christa Ladurner, Soziologin im Forum Prävention – Bozen

Anmeldeschluss:

Donnerstag, 10. Oktober 19

Bildungs-Programm
Familien-Programm
Jukas Sommer
Festivals
Kulturelles

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Infos
Ok