@
Veranstaltungen  -  Da hört der Spaß auf?!
27.04.2023

Da hört der Spaß auf?!

Sexismus & sexuelle Grenzüberschreitungen thematisieren
Seminar

Ziel und Inhalt:

Aufgrund des eigenen Geschlechts bevorzugt, benachteiligt oder gar herabgesetzt zu werden sind Erfahrungen, die viele Menschen durchleben. Sexismus und sexualisierte Grenzüberschreitungen sind in unserem Alltag präsent, aber trotzdem noch in vielen Strukturen tabuisiert. Diese Themen werden von den Medien angeheizt, Menschen werden sensibler und gleichzeitig verunsicherter.

Wird nun verharmlost oder dramatisiert? Was ist denn überhaupt Sexismus? Wie erkenne ich Grenzüberschreitungen, und was hat es mit dem Begriff „Consent“ auf sich? Welche Haltung nehme ich persönlich ein und welche meine Einrichtung? Wie kann ich reagieren und angemessen handeln?

Gemeinsam gehen wir in der Fortbildung den Spuren des Sexismus nach. Durch theoretische Inputs, Übungen und persönliche Reflexion werden das Bewusstsein dafür gesteigert und Handlungsmöglichkeiten entwickelt.

Inhalte:

• Hintergrundwissen

• Die eigenen Grenzen und die Grenzen der anderen

• Präventions- und Handlungsmöglichkeiten

• Reflexion

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendarbeit, Erzieher*innen, (Sozial)Pädagog*innen, Sozialassistent*innen, Psycholog*innen, Lehrpersonen, Multiplikator*innen aus dem Jugendsozial- und Gesundheitsbereich und aus Bereichen der Jugendberatung und –begleitung

Teilnehmerzahl:

10 - 20

Ort:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Donnerstag, 27. April 23, 9.30 – 12.30 und 14.00 - 17.00 Uhr

Beitrag:

90,00 €
81,00 € Frühbucherpreis bis 15.01.23

Referent*in:

Sabrina Kasmi, Kastelruth. Sozial- und Sexualpädagogin, mehrjährige Erfahrung in der Jugendarbeit, Mitarbeiterin im Forum Prävention, Fachstellen Gewalt-, Suchtprävention und Gesundheitsförderung

Maria Reiterer, Bozen. Sozial-, Sexual- und Traumapädagogin, Mitarbeiterin im Forum Prävention, Fachstelle Gewaltprävention, mehrjährige Erfahrung in der Jugend- und Erwachsenenarbeit

Anmeldeschluss:

13.04.2023

Veranstalter:

Jukas in Zusammenarbeit mit dem Forum Prävention

Bildungs- &
Familien-programm
Programm-übersicht
Jukas Sommer
Festivals

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.