@
Veranstaltungen  -  Butoh – getanzte Achtsamkeit
13.03.2019

Neu: Butoh – getanzte Achtsamkeit

Seminar

Ziel und Inhalt:

Butoh, der japanische Ausdruckstanz, stellt die Einfachheit, Klarheit und Langsamkeit der Bewegung ins Zentrum des Interesses. Für Kazuo Ohno, dem wohl berühmtesten Butoh-Tänzer, bedeutet Butoh „sich selbst beim Träumen zusehen“. Spielerisch sich bewegen, die Bewegungen immer mehr vereinfachen, reduzieren bis wir mehr und mehr ankommen bei uns und im Augenblick. Jede Zelle atmet auf, leer werden, der Boden trägt, die Sinne werden wach. Zunehmend meldet sich eine Ursprünglichkeit aus dem Innern und breitet sich aus. Ausdruck ohne Bewertung!

Aus dieser einfachen Präsenz heraus begehen wir tänzerisch den benachbarten Kreuzgang, um uns von der (spirituellen) Atmosphäre des Ortes finden zu lassen. Über Wahrnehmungs-, Körperübungen und leichtes tänzerisches Aufwärmen nähern wir uns der ausdrucksstarken Gestaltungsarbeit im Butoh.

Es gibt keine tänzerischen Voraussetzungen.

Zielgruppe:

Alle Interessierten

Teilnehmerzahl:

8 - 16

Ort:

Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:

Mittwoch, 13. März 19, 18.00 – 21.00 Uhr

Beitrag:

40,00 Euro

Referentin:

Barbara Hülmeyer, Schongau (D). Dipl.Sozialpädagogin, Kulturpädagogin, Tanzpädagogin, Körper- und Tanztherapie, Psychotherapie (n. d. HPG), Achtsamkeitspraxis

Mitzubringen:

Turn-, Jogging- oder Yogahose, T-Shirt, Pullover, Socken

Anmeldeschluss:

Donnerstag, 28. Februar 19

Ähnliche Veranstaltungen

Bildungs-Programm
Bildungs-Programm
Familien-Programm
Jukas Sommer
Festivals
Kulturelles

Anmelde-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmeldung Newsletter


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Jugendhaus Kassianeum über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: bildung@jukas.net oder postalisch an Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, Italien.
Es gilt die Datenschutzerklärung des Vereins Jugendhaus Kassianeum, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Infos
Ok